Archiv 2023

Ostsächsische Kunsthalle

Ausstellung der Modellbahner 

1. Adventswochenende  01.12. - 03.12.2023

30. Modellbahnausstellung


Öffnungszeiten:
Freitag 15-18 Uhr
Samstag 10-18 Uhr
Sonntag 10-18 Uhr
 

Advent im Rietschelhaus

 

Das Geburtshaus Ernst Rietschels möchte vom 1. bis 3. Adventssonntag besonders viele Besucher in der Rietschelstr. 16 begrüßen und wartet mit Sonderausstellungen, einer Lesung und Filmvorführungen auf. So steht in der Dauerausstellung zu Leben und Werk Ernst Rietschel im unteren Ausstellungsraum eine lebensgroße Weihnachtskrippe des Dresdner Bildhauers Klaus-Michael Stephan der viel kleineren von Ernst Rietschel gegenüber. Klaus-Michael Stephan wurde 1941 in Breslau geboren, studierte an der Dresdner Kunsthochschule Bildhauerei und hatte am Ort seiner Ausbildung ab 1992 bis zu seiner Emeritierung eine Professur inne. Er schuf die Krippe als Weihnachtsgeschenk für seine Frau Julia Rosemarie Stephan. Ernst Rietschel berichtet in einem Brief, dass er erstmals 1841 seinen Kindern Adelheid und Wolfgang ein „Bethlehem“ gemacht habe und 1848 folgte dann die aus Gips modellierte Variante einer Weihnachtskrippe, die es heute in zahlreichen Nachgüssen gibt. Die Rietschelkapelle in der Nicolaikirche zu Pulsnitz zeigt ein Exemplar aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und im Geburtshaus befinden sich zwei weitere, die 2002 entstanden sind.

 

Am 1. Advent lädt Wolfgang Melzer um 15 Uhr zur Lesung aus seinem neuestem Buch in das Geburtshaus ein. Der Roman „Refugium“ des Steinaer Autors spielt in der nahen Zukunft und nicht weit von hier. In den „Dresdner Neusten Nachrichten“ war über das Buch zusammenfassend zu lesen: „Das Buch ist ungeheuer spannend, ohne dass Spannung effekthaschend erzeugt würde. Nirgendwo wirkt der Text bemüht. Alles ist flüssig, schlüssig erzählt, in glänzenden Dialogen, mit Personen voll Blut und Leben in einer Romanwelt mit Tiefenschärfe und witzigen Details.“

 

Am 2. und 3. Advent (10. & 17.12.) zeigt der Ernst-Rietschel-Kulturring e.V. vier Filme über Pulsnitz aus der Zeit von 1982 bis 2012. Der erste mit dem Titel „Pulsnitzer Pfefferkuchen“ wurde vom Fernsehen der DDR in der Reihe „Ansichtskarten“ produziert, zwei weitere drehte der MDR. Die Produktion „Pulsnitz, Stadt in der Westlausitz“ entstand 1993 im Auftrag der Stadt und wurde von der Tellux-Film aus Dresden realisiert. Das Programm von einer guten Stunde läuft an beiden Sonntagen mehrmals. Geöffnet ist jeweils zwischen 14 und 17 Uhr und alle Interessierten sind bei freiem Eintritt herzlich eingeladen. Ein friedliches und frohes Weihnachtsfest wünscht der Vorstand des Ernst-Rietschel-Kulturringes e.V. allen Mitgliedern und Freunden unserer Arbeit.

 

Sabine Schubert, Ernst-Rietschel-Kulturring e.V.

Aktuelles aus der Kunsthalle

Ausstellung | VAMED Klinik Schloss Pulsnitz

Jeb lnge - Folk

Porträts vom Folkloretanzensemble „Thea Maass" der Technischen Universität Dresden

<WO>

Kultursaal der
VAMED Klinik Schloss Pulsnitz, Wittgensteiner Str. 1,

01896 Pulsnitz

 

<WANN>

01.07 - 29.10.2023

 

geöffnet jeweils

Mi 15-17 Uhr, So 14-17 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Aktuelles aus der Kunsthalle

Ausstellung | Galerie im Geburtshaus Ernst Rietschels

Christiane Latendorf

Weckruf der Zeit

<WO>

Geburtshaus Ernst Rietschels,
Rietschelstr. 16, 01896 Pulsnitz

 

<WANN>

30.07 - 05.11.2023

 

geöffnet jeweils

So 14 - 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Aktuelles aus der Kunsthalle

Ausstellung | Ostsächsische Kunsthalle

AUGENBLICKE

FOTOGRAFIK & PLAKAT*
Bernd Hanke

*) in Zusammenarbeit mit STIFTUNG PLAKAT OST

---► [WO]

Ostsächsische Kunsthalle
Robert-Koch-Str. 12, 01896 Pulsnitz

 

---► [Eröffnung der Ausstellung]

am Sonntag, dem 17. 09. 2023
um 14 Uhr

 

---► [Ausstellungsdauer]
17.09 - 05.11. 2023

 

---► [Öffnungszeiten]

jeweils Do, Fr, So 14 – 17 Uhr und nach Vereinbarung

 

Aktuelles aus der Kunsthalle

Ausstellung | Ostsächsische Kunsthalle

SCHAMOTTE-SKULPTUR

10 Jahre Symposium für Künstlerinnen
im Schamottewerk Radeburg

<WO>

Ostsächsische Kunsthalle
Robert-Koch-Str. 12, 01896 Pulsnitz

 

<Eröffnung der Ausstellung>

am Sonntag, dem 6. August 2023, 14 Uhr

 

<Ausstellungsdauer>
06.08. - 10.09.2023

 

geöffnet jeweils

Do, Fr, So 14 – 17 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Aktuelles aus der Kunsthalle

Ausstellung | Ostsächsische Kunsthalle

< Finissage der Ausstellung > SCHAMOTTE – SKULPTUR

Liebe Mitglieder und Freunde der Arbeit des Ernst-Rietschel-Kulturringes e.V.!

 

Zur Finissage der Ausstellung SCHAMOTTE – SKULPTUR laden wir Sie und Ihre Freunde am Sonntag, dem 10. September 2023, ab 14 Uhr in der Ostsächsischen Kunsthalle in Pulsnitz, Robert-Koch-Str. 12 ein. Die an der Ausstellung beteiligten Künstlerinnen sind anwesend, es gibt Kaffee und Kuchen und Frieder Schmidt spielt Akkordeon.

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

 

Mit herzlichen Grüßen im Namen der Ernst-Rietschel-Kulturring e.V.

 

Ihre Sabine Schubert

 

<WO>

Ostsächsische Kunsthalle
Robert-Koch-Str. 12, 01896 Pulsnitz

 

<WANN>

am Sonntag, dem 10. September 2023, ab 14 Uhr

 

geöffnet jeweils

Do, Fr, So 14 – 17 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Aktuelles aus der Kunsthalle

Ausstellung | Ostsächsische Kunsthalle

Julia Rosemarie Stephan

Plastiken – Malerei – Arbeiten auf Papier

<WO>

OSTSÄCHSISCHE KUNSTHALLE
Robert-Koch-Str. 12,

01896 Pulsnitz

 

<WANN>

11.06. - 30.07.2023,

 

geöffnet jeweils

Do, Fr, So 14 – 17 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Aktuelles aus der Kunsthalle

Ausstellung | Galerie im Geburtshaus Ernst Rietschel

Gottfried Zawadzki - Holzschnitte

<WO>

Galerie im Geburtshaus Ernst Rietschel, Rietschelstr. 16, 01896 Pulsnitz

<WANN>

05.03. bis 18.06.2023, 

geöffnet jeweils So 14 - 17 Uhr und nach Vereinbarung,

Eintritt frei!

Aktuelles aus der Kunsthalle

Ausstellung | VAMED Klinik

Angelika John

Lebendige Spuren

<WO>

Kultursaal der
VAMED Klinik Schloss Pulsnitz, Wittgensteiner Str. 1,

01896 Pulsnitz

 

<WANN>

29.01. - 18.06.2023,

 

geöffnet jeweils So,
14 - 17 Uhr

 

Aktuelles aus der Kunsthalle

Ausstellung | Galerie im Geburtshaus Ernst Rietschel

Gottfried Zawadzki - Holzschnitte

<WO>

Galerie im Geburtshaus Ernst Rietschel, Rietschelstr. 16, 01896 Pulsnitz

<WANN>

05.03. bis 16.04.2023, 

geöffnet jeweils So 14 - 17 Uhr und nach Vereinbarung,

Eintritt frei!

Aktuelles aus der Kunsthalle

Ausstellung | OSTSÄCHSISCHE KUNSTHALLE

Wege in die Abstraktion im Dreiländereck

<WO>

OSTSÄCHSISCHE KUNSTHALLE
Robert-Koch-Str. 12,

01896 Pulsnitz

 

<WANN>

16.04. - 18.05.2023, 

geöffnet jeweils Do, Fr, So,
14 - 17 Uhr und nach Vereinbarung.

 

Aktuelles aus der Kunsthalle

Ausstellung | OSTSÄCHSISCHE KUNSTHALLE

EGBERT KASPER

Der Sommer des Drachentöters

"Zeichnung, Druckgrafik, Skulptur, Bretterbilder"

<WO>

OSTSÄCHSISCHE KUNSTHALLE
Robert-Koch-Str. 12,

01896 Pulsnitz

 

<WANN>

16.04. - 28.05.2023, 

geöffnet jeweils Do, Fr, So,
14 - 17 Uhr und nach Vereinbarung,

 

.

.